WKV: “Digitale” Artikelserie in “Die Wirtschaft”

Sebastian Manhart 05.03.2013 20:19 0
WKV: “Digitale” Artikelserie in “Die Wirtschaft”

Beginnend mit der dieswöchigen Ausgabe startet die Wirtschaftskammer Vorarlberg eine Artikelserie in der Zeitung Die Wirtschaft (Erscheinung jeweils freitags), die sich mit Themenstellungen rund um alles “Digitale” beschäftigt. Das dreiköpfige Redaktionsteam mit unterschiedlichsten persönlichen Hintergründen hat sich vorgenommen, laufend aus unterschiedlichsten Blickwinkeln für Unternehmen und Unternehmer relevante Themenstellungen aufzuarbeiten.

Marketingleiter Martin Hundertpfund (re.) erklärt die Motivation der WKV zum recht breiten Engagement im Rahmen der “Digitalen Perspektiven”: “Der digitale Wandel ist längst vollzogen und das Kommunikationsverhalten der Kunden hat sich entscheidend geändert. Wer den neuen Medien und technischen Innovationen offen gegenübersteht, wird nachhaltig mehr Erfolg haben.”

Letztverantwortlich für die Seitengestaltung ist Nadine Bischof (mi.), die sich vor allem der Möglichkeiten für die Pressearbeit annehmen wird: “Als Redakteurin, Pressereferentin und Online-Redakteurin kann ich – je nach Zielgruppe – das passende Medium wählen. Das Web bietet den Unternehmen und unserer Interessenvertretung zahlreiche Möglichkeiten.”

V.E.M.-Geschäftsführer Sebastian Manhart (li.), dessen “Steckenpferde” vor allem Employer Branding, Recruiting und Enterprise 2.0 sind: “Digitale Medien bieten enorme Potenziale, die von den Unternehmen noch nicht voll ausgeschöpft werden. Mit dieser Serie und den Digitalen Perspektiven informieren wir über die vielseitigen Möglichkeiten im Netz.”

Alle Artikel werden natürlich auch auf digitale-perspektiven.at veröffentlicht – ein QR-Code auf der Seite weist mobilen Internetnutzern den Weg hierher. Den Start macht ein Überblick, was eigentlich im Internet in einer einzigen Minute alles geschieht.